Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Rettet den DGB

Aktuelle Informationen zum Fest der Vielfalt und Solidarität

Das Fest der Vielfalt und Solidarität des Deutschen Gehörlosen-Bundes am 1. November 2014 rückt immer näher.


In Frankfurt am Main werden das Präsidium des Deutschen Gehörlosen-Bundes und die Delegierten seiner Mitgliedsverbände vor Ort sein. Das Fest beginnt um 19.30 Uhr im Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum in Frankfurt am Main, Rothschildallee 16 a. Die Veranstaltung ist öffentlich. Per Live-Streaming werden andere Städte zugeschaltet, in denen das Fest der Vielfalt und Solidarität ebenfalls stattfindet.
UPDATE - 13 Städte: Berlin, Stuttgart, München, Nürnberg, Dresden, Kiel, Freiburg, Erfurt, Düsseldorf, Kassel, Frankenthal, Ulm und Ingolstadt

Solidaritätsfest in Frankfurt

Beim Fest in Frankfurt am Main sind alle Interessierten herzlich willkommen!

Ebenso sind die Interessierten bei den Mitveranstaltern in anderen Städten herzlich willkommen. Dort werden sie das Programm aus Frankfurt am Main und anderen Städten durch Live-Streaming miterleben. Aus einigen Städten wird ebenso bundesweit zugeschaltet, wenn sie technische Voraussetzungen für Live-Streaming erfüllen können. Es wird auch in Deutsche Lautsprache übersetzt. Das Programm voller Überraschungen wird abhängig von der Anzahl der Mitbeteiligten etwa zwei Stunden dauern.

Das Ziel des bundesweiten Festes ist, das Vertrauen und die Solidarität der Gehörlosen-/Gebärdensprachgemeinschaft wiederherzustellen und weiter zu entwickeln. Wir wollen für die Rettung und Stabilisierung des DGB alles uns Mögliche tun und die Schuldenkrise überwinden.

Bei weiteren Fragen sind der DGB über die E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und die Kontaktpersonen der Mitveranstalter zu kontaktieren. Weitere Informationen sind hier und bei der Facebook-Gruppe „Rettet den DGB“ zu finden.

Der Deutsche Gehörlosen-Bund lädt Euch hiermit ein, das bundesweite Fest gemeinsam mitzuerleben und bei der Rettung und Stabilisierung des DGB als Interessenvertretung der Gehörlosen-/Gebärdensprachgemeinschaft mitzuwirken.
Anbei die Informationen als PDF





Bisher haben diese Städte ein Fest der Vielfalt und Solidarität angekündigt:


Solidaritätsfest in Stuttgart


Stuttgart

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Gehörlosenzentrum, Hohenheimer Str. 5, Stuttgart
Beginn: ab 15:00 Uhr
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Näheres im Gebärdensprachvideo




Solidaritätsfest in München

München

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Clubheim Bergfreunde, Nusstr. 55, München
Beginn: ab 13:00 Uhr

Näheres im Gebärdensprachvideo




Solidaritätsfest in Berlin

Berlin

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: yomma, Chausseestr. 84, Berlin
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Näheres im Gebärdensprachvideo




Solidaritätsfest in Nürnberg


Nürnberg

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Saal, Egidienplatz 29, Nürnberg
Beginn: 15:00 Uhr
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Näheres im Gebärdensprachvideo



Solidaritätsfest in Dresden


Dresden

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Gehörlosenzentrum, Carolinenstr. 10, Dresden
Beginn: 15:00 Uhr Treffen vor dem Gehörlosenzentrum mit einem SIGN MOB am Albertplatz
Einlass im Gehörlosenzentrum: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr




Solidaritätsfest in Kiel


Kiel

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Gehörlosenzentrum, Hasseer Str. 47, Kiel
Einlass: 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Näheres im Gebärdensprachvideo



Solidaritätsfest in Freiburg


Freiburg

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Haus der Hörgeschädigten, Marie-Curie-Str. 5, Freiburg-Vauban
Einlass: 15:00 Uhr
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.




Solidaritätsfest in Erfurt



Erfurt

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Landesverband der Gehörlosen Thüringen, Hans-Grundig-Str. 25 , Erfurt
Beginn: 17:00 Uhr




Solidaritätsfest in Düsseldorf



Düsseldorf

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Gehörlosen Zentrum Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107, Düsseldorf
Beginn: 15:00 Uhr




Solidaritätsfest in Kassel



Kassel

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Gehörlosen-Zentrum Kassel, Agathofstr. 48, Kassel
Beginn: 15:00 Uhr




Solidaritätsfest in Frankenthal



Frankenthal

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: KoZe, Carl-Spitzweg-Str. 30, Frankenthal
Einlass: 15:00 Uhr




Solidaritätsfest in Ulm



Ulm

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Ev. Gemeindehaus, Gerstmayrstr. 30 in Neu-Ulm/Burlafingen
Einlass: 15:00 Uhr
Ende: 21.30 Uhr




Solidaritätsfest in Ingolstadt



Ingolstadt

Fest der Vielfalt und Solidarität am 1.11.14
Ort: Gehörlosen-Hörbehinderten-Taubblinden-Zentrum für die Region 10, Permoserstr. 82, Ingolstadt
Einlass: 14:00 Uhr
Ende: 1.00 Uhr